Girls´ Day leicht erklärt

Auf dieser Seite erfährst du, 
was der EuRegio Girls´ Day ist.

Girls´ Day ist englisch und bedeutet "Mädchen-Tag".
Der Girls´ Day ist nur für Mädchen.
Der Girls´ Day ist ein Mal im Jahr.
Das nächste Mal am 28. MÄRZ 2019.
Der Girls´ Day ist für alle Mädchen die 10 Jahre oder älter sind.
Der EuRegio Girls´ Day findet hier statt:

  • Bundesland Salzburg
  • Landkreis Traunstein
  • Landkreis Berchtesgadener 

Deshalb heißt er EuRegio Girls´ Day - diese Region nennt sich EuRegio.
Gerne kannst du am Girls´ Day einen Beruf im Nachbarland kennenlernen.

Beim Girls´ Day gibt es 2 Möglichkeiten mitzumachen
1) du gehst mit deinen Eltern mit zur Arbeit
2) du gehst zu einem Betrieb den wir dir vorschlagen (dazu gibt es eine lange Liste von Berufen)

Warum gibt es den Girls´ Day?
Mädchen wollen oft Einzelhandelskauffrau oder Friseurin werden. 
Einzelhandelskauffrauen arbeiten in Geschäften und verkaufen Dinge.
Zum Beispiel Kleidung oder Lebensmittel.
Friseurinnen schneiden und färben Haare.

Aber es gibt noch viel mehr Berufe.
Berufe, die Mädchen vielleicht auch gut können.
Aber an die sie noch nicht gedacht haben.
Zum Beispiel Berufe, in denen oft Männer arbeiten.
Wie Informatikerin oder Tischlerin.
Informatikerinnen arbeiten daran, wie Computer funktionieren. 
Tischlerinnen bauen Möbel wie Regale oder Tische.
Am Girls'Day können Mädchen diese Berufe kennen-lernen.

 

Brauchst du Hilfe bei der Anmeldung?
Mein Name ist Bianca Schartner und ich helfe dir gerne weiter.
Ruf mich an unter 0043 (0) 664 / 213 51 14
Oder schreib mir eine E-Mail an:  b.schartner@akzente.net
Du erreichst mich von Montag bis Freitag 8:00-16:00 Uhr